Geh zurück

Klassisches Rom

Mit Civitatours besuchen Sie Rom mit Stadtführer, Walkingtour in Rom und der Tag wird unvergesslich werden.

Ich konnte es nicht glauben, endlich würde ich meinen Traumurlaub mit Mark verbringen. Rom, Italien bei einem Zwischenstopp in Rom buchten wir ab Civitavecchia eine Tagestour. Die Tour Klassisches Rom. Es gab eine Menge Rom – Touren zur Auswahl, aber wir entschieden uns für die Tagestour in Rom. Als wir in Civitavecchia an einem der wichtigsten Häfen des Mittelmeers ankamen, wurde uns mitgeteilt, dass der Bus uns am Busterminal erwarten würde. Als wir aus dem Bus ausstiegen sahen wir bereits die Schilder von Civitatours und das Team begrüßte uns mit “Hello”. Ich sprang vor Freude und Mark konnte nicht aufhören über mich zu lachen. Zu Hause hatten wir nur einen Satz gelernt, nämlich „Buongiorno a tutti“ Ha, ha, ha. Wir setzten uns in den Bus und hörten dem Stadtführer zu, der uns den Ablauf des Tages und die Sehenswürdigkeiten erklärte, die wir in Rom sehen würden. Auf in die Ewige Stadt, es ist alles so faszinierend, mir gefällt alles in Italien, die Italiener sind so sorglos und fröhlich. Alles was ich jetzt brauche eine Walkingtour durch Rom.  Nach ca. 90 Minuten kamen wir in Rom an, der Bus hielt in der Nähe der Vatikanischen Stadtmauern. Bewaffnet mit Fotoapparat und Handy folgten wir den Stadtführer bis zum Petersplatz: „Oh mein Gott, Mark, siehst du was ich sehe?“ Der Petersdom war größer als ich mir vorgestellt habe und auch wesentlich schöner. Ich liebe diese Tour durch Rom, die Sonne schien und das Wetter war einfach perfekt. Alle Italiener um uns herum redeten italienisch und jedes Wort klang wie Musik für mich.  Wir kehrten zum Bus zurück und nun begann unsere Tour im Bus aus entlang des Tibers. Die Tiber Insel, die Pyramide des Cestius und die Caracalla Thermen waren göttlich. Das Kolosseum war einfach ein Traum. Ab hier begann die unglaubliche Walkingtour durch Rom. Wir standen am Fuße des größten jemals gebauten Amphitheaters. Unser Stadtführer war unglaublich, er erklärte auf einfache Art und Weise, daher machte die Reise Spaß.  Mark und ich waren so glücklich und froh, dass wir uns für diese Tour entschieden hatten. Unsere Mitreisenden waren sehr nett und das machte den gemeinsamen Spaziergang noch angenehmer. Wir machten eine Menge Fotos und Selfie von allem was wir in Rom sahen.  Vom kaiserlichen Forum bis zur Piazza Venezia und mitten auf dem Bürgersteig erstarrte Mark, denn in all seiner Pracht stand vor uns der Altar des Vaterlandes. Diese Walkingtour in Rom hätte nicht besser sein können, soweit war die Tour top. Aber es würde noch besser werden, wir würden den berühmtesten Barockbrunnen sehen, der jemals gebaut wurde. Ich wollte mich per Video aufnehmen, während ich eine Münze in den Brunnen warf. Wir schlossen die Augen und wünschten uns etwas, was für ein wundervoller Klang, als die Münze ins Wasser fiel. Es war Mittagzeit und wir konnten es kaum abwarten, uns ins Restaurant zu den Italienern zu setzen und einen köstlichen Teller Pasta zu essen und ein Glas Wein zu trinken. Absolut einmalig und um es noch perfekter zu machen, dazu einen Espresso. Als ich mich umdrehte, sah ich wie Marc nicht,  dann erregte meine Aufmerksamkeit einige italienische Jungen die jubelten und Fußball spielten, mittendrin war Marc, der seinen Lieblingssport ausübte und alle jubelten als er den Ball traf. Ich nahm meinen Schatz bei der Hand und wir machten uns Richtung Pantheon und zum Navona Platz und zum Vier Flüsse Brunnen. Unglaublich, ein Tag mit viel Geschichte und Schönheit war zu Ende gegangen, diesen Tag werden wir für immer schätzen. Mark und ich waren sehr zufrieden die Tagestour mit Civitatours gewählt zu haben. Die Rückfahrt zum Hafen war angenehm, alle sprachen über unseren Tag in Rom und dankten dem Stadtführer für alles. Wir tauschten Telefonnummer mit den anderen Mitreisenden aus und versprachen uns wiederzusehen. Vielen Dank für eine perfekte Tour und einen perfekten Tag in Rom.

Francesca Smith & Mark Smith